Anmelden

Umsätze

Aus aktuellem Anlass möchten wir Sie vor folgender Betrugsvariante warnen:

Sparkassen-Card und Kreditkarten-Phishing unter dem Vorwand der Verifizierung Ihrer Kundendaten oder Ihrer Mobilfunknummer

Aktuell werden betrügerische E-Mails (Phishing-Mails) im Namen der Sparkasse verbreitet. Die E-Mails haben Betreffzeilen wie "Wichtiges Anliegen! Bitte lesen", "Wichtiges Anliegen! Leider konnten wir Sie nicht erreichen" oder "Wichtige Mitteilung". Unter dem Vorwand einer Verifizierung Ihrer Kundendaten oder Ihrer Mobilfunknummer wird versucht, Sie zum Aufruf einer betrügerischen Web-Seite (Phishing-Seite) zu bewegen. Dort sollen Sie Daten wie Ihre Online-Banking-Zugangsdaten, BIC, Daten Ihrer Sparkassen-Card, Geburtsdatum und -Ort und Mobilfunknummer eingeben. Darüber hinaus werden auch Details zu Ihrer Kreditkarte (Name auf der Karte, Kartennummer, Ablaufdatum, Prüfziffer) erfragt.
VORSICHT: Bitte geben Sie keine Daten auf den Phishing-Seiten ein. Diese könnten von Betrügern z. B. für den Missbrauch Ihrer Kreditkarte oder für betrügerische Telefonanrufe bei Ihnen genutzt werden.

Weitere Details zu diesen E-Mails finden Sie in unseren aktuellen Sicherheitshinweisen.

Ihre Zugangsdaten
i