Anmelden

Umsätze

Aktuell werden betrügerische SMS im Namen der Sparkasse verbreitet. Unter dem Vorwand des vermeintlichen Ablaufs der pushTAN-Registrierung wird versucht, Sie zum Aufruf einer betrügerischen Web-Seite (Phishing-Seite) zu bewegen. Dort werden Ihre Online-Banking-Zugangs- und weitere persönliche Daten erfragt. Abhängig vom genutzten TAN-Verfahren werden Sie zudem entweder aufgefordert, eine TAN zu generieren und einzugeben oder Daten aus einer (weiteren) erhaltenen SMS einzugeben.


VORSICHT:
Bitte geben Sie keine Daten auf den Phishing-Seiten ein. Diese könnten von Betrügern z. B. für betrügerische Transaktionen genutzt werden.

Das Computer-Notfallteam der Sparkassen-Finanzgruppe warnt darum dringend vor diesen SMS. Sofern Sie bereits Daten eingegeben haben, melden Sie sich bitte bzgl. der Sperrung Ihres Online-Banking-Zugangs umgehend bei Ihrem Kreditinstitut.

Weitere Informationen zu aktuellen Betrugsversuchen finden Sie hier.  

 

Ihre Zugangsdaten
 Cookie Branding
i