Anmelden

Umsätze

Aus aktuellem Anlass möchten wir Sie vor folgender Betrugsvariante warnen:

Phishing-E-Mails unter dem Vorwand eines Mobilfunknummernabgleichs zur mTAN-Nutzung

Aktuell werden betrügerische E-Mails (Phishing-Mails) im Namen der Sparkasse verbreitet. Die E-Mails enthalten eine persönliche Anrede und haben Betreffzeilen wie "Nachricht von Ihrem Sparkassen- und Giroverband Kundenservice". Als Absender wird "DSGV" angezeigt. Die E-Mails zielen darauf ab, Sie unter dem Vorwand eines Abgleichs der Mobilfunknummer zur weiteren Nutzung des mTAN-Verfahrens zum Aufruf einer betrügerischen Web-Seite zu bewegen. Dort werden Ihre Online-Banking-Zugangsdaten sowie persönliche Daten wie z.B. PIN, Ihr Geburtsdatum, Ihre E-Mail und Mobilfunknummer erfragt. Geben Sie keine Daten auf diesen Phishing-Seiten ein!

Weitere Details zu diesen E-Mails finden Sie in unseren aktuellen Sicherheitshinweisen.

Ihre Zugangsdaten
i